Seit 2012 arbeiten wir als Architekten in unserem Büro in Boppard am Rhein.

 

Neben der Tätigkeit in Entwurf und Bau widmet sich Maria Podehl der klassischen künstlerischen Architekturgrafik, Dr. Markus Podehl ist parallel an der TU Darmstadt in der Lehre für Entwurf und Baukonstruktion tätig und forscht zum Verhältnis von deutscher und russischer Architektur.

 

Diese Bereiche unserer Arbeit überschneiden und inspirieren einander und bilden für uns ein gemeinsames Gedankengebäude.

 

Im Entwerfen sind wir auf der Suche nach einer einfachen, symbolischen und zeitgemäßen Architektur die alte Gebäude und Räume akzeptiert, sie neu erfahrbar macht und mit Sinn füllt. 

   

Außer durch die Architektur sind wir in der Ehe und durch unsere drei Kinder verbunden.  

 

Maria Podehl

  

 

 

 

Praktische Tätigkeit 

 

August 2012 Gründung des Architekturbüros Podehl

 

2009 - 2012

Mitarbeit im Architekturbüro Bernrieder Sieweke Lagemann, Berlin

 

2009 

Mitarbeit im Architekturbüro Numrich Albrecht Klumpp, Berlin

 

2007 – 2008

Mitarbeit im Hauptplanungsbüro №15 der Stadt Moskau (RU)

 

2005 – 2007

Mitarbeit im Architekturbüro Nikolai Lyslov, Moskau (RU)

 

2004 - 2005

Mitarbeit im Architekturbüro Velichkin & Golovanov, Moskau (RU)

 

 

Ausbildung

 

2008 Abschluss als Dipl. Arch. MARChI

Diplom bei Professor Nikolai Lyslov

 

2002 - 2008

Studium am Moskauer Architekturinstitut (MARChI)

vormals VChUTEMAS

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Markus Podehl

 

 

 

 

Praktische Tätigkeit

 

August 2012 Gründung des Architekturbüros Podehl

  

09/2009 – 05/2012

Architekt bei Prof. Max DudlerBerlin und FFM(D)

 

11/2005 – 05/2006

Architekt bei NIKOR-PROEKT Kaliningrad (RU)

 

12/2004 – 09/2006

Forschungs- und Arbeitsaufenthalt in Kaliningrad (RU)

 

05/2000 – 02/2001

Mitarbeit bei MVRDV Architecten Rotterdam (NL)

 

03/1999 – 03/2000

Mitarbeit am Lehrstuhl Wohn- und Sozialbauten

Prof. Bernd Huckriede der BTU Cottbus (D)

 

 

Ausbildung

 

11/2004 – 02/2010

 Dissertation am Institut für Geschichte und Theorie der Architektur der ETH Zürich

bei Prof. Dr. Andreas Tönnesmann

Promotion zum Doktor der Wissenschaften

(Dr. sc. ETH Zürich)

 

2001 – 2004

Studium der Architektur an der ETH Zürich

Abschluss als Dipl. Arch. ETH

 

2003/2004

Gaststudium an der EPF Lausanne

1997 – 2001

Studium der Architektur an der BTU Cottbus

 

Lehre

 

seit 05/2012 Arbeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei

Prof. Jörg Springer

Prof. Armin Behles

Prof. Jens Wittfoht

am Lehrstuhl Entwerfen

und Industrielle Methoden

der Hochbaukonstruktion der TU Darmstadt

 

Stipendien

 

2000 – 2009

Promotionsstipendium

der Studienstiftung des deutschen Volkes

 

2004-2005

Anschubstipendium der ETH Zürich zur Promotion

  

2000 – 2004

Studienstipendium

der Studienstiftung des deutschen Volkes